Kontakt: 0221-67778890 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

*

*

*

Angebote in Argentinien

Argentinien ist auf dem achten Platz der größten Länder der Welt und deht sich fast übr den gesamten südamerikanischen Kontinent aus. Die endlosen Weiten der argentinischen Pampa, die schneebedeckten Bergipfel der Anden, die wunderschönen Landschaften Patagoniens und pulsierende Metropolen wie Buenos Aires oder die wunderschöne und bei Touristen so beliebte Stadt Cordova sind nur einige der Sehenswürdigkeiten Argentiniens.

Das Land des Tango bietet dir eine große Vielfalt und ist ein land voller Gegensätze und zahlreicher Facetten, eben eine Mischung aus europäische Traditionen und lateinamerikanischem Temperament!

Überzeuge dich selbst von der großartigen Vielfalt Argentiniens und mache deine Freiwilligenarbeit oder dein Praktikum in Argentinien zu einem ganz besonderen Erlebnis und Ausldansaufenthalt!

Auslandspraktikum, Freiwilligenarbeit oder Sprachreise in Argentinien

Wir organisieren dir deinen Auslandsaufenthalt in Argentinien!

Wir bieten dir in Argentinien vielfältige Stellen für ein Auslandspraktikum sowie Freiwilligenarbeit in der wunderschönen Stadt Cordova, die eines der beliebtesten Ziele jeder Argentinienreise ist. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist vor allem ein bedeutendes Kultur und Wirtschaftszentrum in Zentralargentinien.

Cordova liegt in einer Übergangszone zwischen den Landschaftszonen der Sierra, der weltbekannten Pampa und dem Gran Chaco, mit seinen Trockenwäldern und Dornbuschsavannen. Hier hast du im Gegensatz zu Buenos Aires einmal den Vorteil, dass du wirklich zentral im Land stationiert bist, da Reisen in Argentinien aufgrund der schieren Größe wirklich eine zeitraubende und teure Angelegenheit ist. Zum anderen sind die Lebenshaltungskosten noch deutlich niederiger als in der sehr überteuerten Metropole Buenos Aires, die wir dir eher für einen Kurzbesuch empfehlen.

Argentinien bietet dir nicht nur kulturelle Vielfalt und die in Südamerika einmalige Mischung aus europäischen und lateinamerikanischen Einflüssen, sondern auch eine grandiose Vielfalt in landschaftlicher Hinsicht. Von den feuchtheißen Tropengebieten im Norden, wirklich gemäßigten und auch subtropischen Klimazonen, dem Andengebirge oder der Puna Hochwüste und tropischen Nebelwäldern, bis hin zum dichten subtropischen Regenwald der Provinz Misiones und den endlosen Weiten Patagoniens findest du alles was es an Landschaftsformen und Klimazonen gibt.

Aber Argentinien zählt in Südamerika nicht nur aufgrund der starken europäischen Einflüsse als das moderne Kulturzentrum schlechthin, die kulturellen Schätze dieses vielfältigen Landes reichen weit über Tango und Folklore hinaus.

Wenn du dich für ein Auslandspraktikum in Argentinien oder einen Freiwilligendienst entscheidest, hast du also die Möglichkeit von allem etwas mitzubekommen und einmalige Eindrücke mitzunehmen. Die Lebenshaltungskosten sind zwar im Gegensatz zu den eher lateinamerikanisch geprägten Ländern wie Peru oder Ecuador deutlich teurer, dafür trifft dich hier der Kulturschock nicht ganz so hart. Denn die Argentinier werden auch gerne als die Europäer Südamerikas bezeichnet und das nicht ohne Grund.

Das Land der „Gauchos“ hat eine lange Tradition von Immigranten und die vielen Einwanderer, die vor allem aus Europa stammen, haben im Laufe der Jahre naürlich die Kultur Argentiniens mitgeprägt. Hauptsächlich Spanier, Italiener und Deutsche haben sich hier angesiedelt und nach offiziellen Statistiken stammen derzeit ca. 90 Prozent der argentinischen Bevölkerung von europäischen Einwohnern ab. Der Rest der Bevölkerung hat indigene Wurzeln. Der berühmte argentinische Schriftsteller Jorge Francisco Isidoro Luis Borges hat die Argentinier einmal scherzhaft als „Italiener, die Spanisch sprechen und gerne Engländer wären, und dabei glauben, in Paris zu leben“ bezeichnet. Dieser Ausspruch macht den Ruf der Argentinier in Südamerika deutlich, die von der Bevölkerung der mehr indigen und lateinamerikanisch geprägten Länder als eher arrogant angesehen werden. Man darf dabei aber nicht vergessen, dass natürlich auch ein bisschen der Neid auf den wirtschaftlichen Erfolg und natürlich auf die Fußballlergebnisse bei dieser Einschätzung eine Rolle spielen. Diese Mischung aus verschiedenen kulturellen Einflüssen wirst du während deinem  Auslandsaufenthalt in Argentinien auf jeden Fall kennen lernen.

In Argentinien bieten wir dir eine ganze Reihe an spannenden Auslandspraktika von den Bereichen Erziehung und Pädagogik, über Architektur, Jura, Kunst & Kultur, soziale Arbeit, bis hin zu Medizin, Marketing und Vetrieb und vielem mehr. Hier ist also für jeden Geschmack etwas dabei und du wirst mit Sicherheit das richtige Praktikum oder Projekt für deinen Freiwilligendienst in Argentinien finden.

Unser ganz besonderer Tipp wenn du schon in Lateinamerika bist und etwas länger Zeit hast! Verbinde doch einen Auslandsaufenthalt in Argentinien mit einem Praktikum, Sprachkurs oder weiterer Freiwilligenarbeit in Ländern wie Chile, Ecuador oder Peru! Wir bieten dir mit unserem Lateinamerika-Rabatt die Möglichkeit, mindestens zwei Länder Lateinamerikas zu kombinieren und dabei den vollen Rabatt über 100,- Euro auf die Programmgebühren zu erhalten.

Gleichzeitig bieten wir dir eine ganze Reihe von Transferpaketen an, mit denen du die einzelnen Länder verbinden kannst. Beispielsweise unsere beliebte Kombination aus Peru und Ecuador oder aber auch Peru mit Chile und danach Chile mit Argentinien ist möglich.

Egal für welches Projekt oder welche Kombination du dich entscheidest, ein Auslandsaufenthalt in Argentinien wird dich auf jeden Fall begeistern und dir einmalige Eindrücke und Erlebnisse bescheren, von denen du dein ganzes Leben lang zehren wirst.