Kontakt: 0221-67778890 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

*

*

*

Auslandspraktikum, Frewilligenarbeit, Farmstay und Work & Travel in Chile

Chile gehört zu den wohlhabendsten Ländern in Südamerika und ist europäisch geprägt. Wenn Du die Natur liebst und ein unglaublich vielfältiges Land kennenlernen willst, ist Chile genau das Richtige für Dich. Wähle aus, ob Du lieber an einem Freiwilligenprogramm, einem Auslandspraktikum oder einem Farmstay teilnehmen möchtest. Oder wäre unser Work & Travel- Programm eher etwas für Dich? Um Spanischkenntnisse zu erlangen oder diese zu perfektionieren, empfehlen wir Dir einen Sprachkurs in Santiago de Chile.

Katalog anfordern
oder
Anfrage stellen

Chile

Chile liegt im Südwesten Lateinamerikas und erstreckt sich über 4330 Kilometer entlang der Pazifikküste. Gleichzeitig ist das Land jedoch durchschnittlich nur 180 Kilometer breit und präsentiert sich somit in einer ganz ungewöhnlichen Form. Die Landschaft und das Klima in Chile sind daher sehr gegensätzlich: Wüsten, Gebirge und Vulkane machen Platz für Strände und Obstplantagen, Wälder wechseln sich ab mit Gletschern. Die   Atacamawüste im Norden Chiles ist die trockenste Wüste der Welt und lockt mit ihren einzigartigen bizarren Landschaftsformen und der kargen Vegetation viele Besucher an. In den chilenischen Anden befindet sich einer der höchsten Gebirgszüge der Welt. Auch der höchste Vulkan der Welt, der Ojos del Salado liegt innerhalb der Grenzen Chiles. Berühmt ist das Land zudem für die einzigartige Kultur und die riesigen Steinstatuen auf der Osterinsel. Ein großer Teil der Städte liegt im fruchtbaren Zentralchile: hier findet man Wein- und Obstanbaugebiete, aber auch wundervolle Badestrände und zugleich Skigebiete in den Bergen. Im Süden des Landes gehen Wälder und Seen in eine Fjord-und Gletscherlandschaft über. Im Vergleich zu anderen südamerikanischen Ländern gilt Chile als relativ wohlhabend und modern. Viele Chilenen haben europäische Vorfahren oder sind die Nachkommen von Mischehen zwischen spanischen Kolonisten und indianischen Ureinwohnern.

chile

Die Hauptstadt Santiago beherbergt mehr als ein Drittel der gesamten chilenischen Bevölkerung und ist somit das größte Ballungszentrum im Land. Die quirlige Metropole ist in ihrer Kultur stark europäisch beeinflusst. Wunderschöne historische Gebäude sind hier genauso zu finden wie moderne Bauten. Ein Muss für die Entdecker Santiagos sind der Mercado Central oder das Stadtviertel Bellavista mit seinen unzähligen Restaurants und Bars.