Kontakt: 0221-67778890 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

Schließen

*

*

*

*

*

*

*

*

Auslandspraktikas und Freiwilligenarbeit in Ecuador

Kolonialgebäude, Gebirgslandschaften und dichter Dschungel machen Ecuador zu einem der facettenreichsten Länder in Südamerika. Vier verschiedene Regionen hat das Land zu bieten, in dem Du Dein Praktikum oder Deinen Freiwilligendienst absolvieren kannst: die Küste, die Anden, das Amazonasgebiet und die seit 1832 zu Ecuador gehöhrenden Galapagos Inseln, die zu den bedeutendsten naturhistorischen Schätzen der Welt gehören. Wenn du dich für ein ehrenamtliches Auslandspraktikum in Ecuador entscheidest, wirst Du bunte Indianermärkte, lange Strände und schneebedeckte Andengipfel entdecken können. Worauf wartest Du noch?

Auslandspraktikum, Freiwilligenarbeit und Sprachreisen in Ecuador

Academical Travels organisiert dir deinen Auslandsaufenthalt in Ecuador!

Ecuador ist mit Peru eines der interessantesten und facettenreichsten Länder Südamerikas und das nicht nur für ein Praktikum oder einen Freiwiilligendienst. Das Land mit dem größten Artenreichtum an Flora aund Fauna auf der ganzen Welt bietet sich geradezu für ein Projekt im Bereich Wildlife / Tierschutz oder Ökologie / Naturschutz an! Die atemberaubende Natur und die freundlichen und offenen Bewohner des Landes ziehen jeden in ihren Bann. 

Vor allem die Kombination aus Projekten in Ecuador und Peru oder Sprachkursen in einem der beiden Länder und einem Auslandspraktikum bzw. Freiwilligendienst in dem jeweils anderen Land gehört auf jeden Fall zu den Topkombinationen in Lateinamerika, wenn du nicht nur einen Ort und eine Klimazone sehen möchtest!

Längst ist das kleine Land in Südamerika nicht mehr nur für den Tourismus interessant, sondern wird auch immer mehr als idealer Ort für einen Auslandsaufenthalt geschätzt. Hier kannst du dein Spanisch im Alltag anwenden, in ecuadorianischen Gastfamilien oder in einer Student Residence leben und deine Sprachkenntnisse in einem Sprachkurs vertiefen. Der größte Schatz Ecuadors ist natürlich seine Natur, denn an kaum einem anderen Ort dieser Welt kann man so viele verschiedene Landschaften erleben.

Vom eindrucksvollen Hochgebirge der Anden über dichte Regenwälder im Amazonasbecken bis hin zu langgezogenen Mangrovenstränden – Ecuador bietet die idealen Voraussetzungen für einen spannenden und erlebnisreichen Aufenthalt. Allein die Hauptstadt Quito ist schon einen Besuch wert, denn ihre Lage in fast 3000 Metern Höhe ist weltweit einzigartig. Quito ist der Ausgangspunkt für deinen Auslandsaufenthalt mit Praktikum oder Volunteering in Ecuador und besticht durch seine Kolonialbauten und den atemberaubenden Blick auf die umliegenden Bergmassive der Anden.

Du wünschst dir noch mehr Informationen zu Ecuador und den vielen Möglichkeiten, wie du Projekte oder Kurse an verschiedenen Orten kombienieren kannst? Nimm einfach Kontakt mit uns auf und nutze die "Rückruf Anfordern" Funktion oder den "Anfrage Stellen - Button". Wir senden dir gerne Infomaterial, auch per E-Mail mit Preisen zu.

Hier findest du übrigens eine kleine Auswahl der möglichen Kombinationen aus Ecuador und Peru.

Wo genau werden welche Praktika in Ecuador angeboten?

Auslandspraktika in Ecuador finden in der Regel in der Hauptstadt Quito statt, aber natürlich gibt es auch die Möglichkeit dein Praktikum an einem anderen Ort zu absolvieren! Wir arbeiten seit Jahren in der Praktikumsvermittlung in Lateinamerika und können dir in Peru und Ecuador die meiste Vielfalt und Auslandspraktika in fast allen Bereichen bieten. Bei uns brauchst du keinen Sprachkurs vorher zu buchen, selbstverständlich solltest du vor Antritt ausreichend Spanisch sprechen. Einige unserer Teilnehmer sprechen noch gar kein Spanisch, andere müssen dies noch kräftig aufpolieren. Alles kein Problem, da wir dir in Ecuador Sprachkurse in verschiedenen Städten und während vielen spannenden Touren, wie z.B. der Amazonas Expedition anbieten.

Wo genau werden Volunteerprojekte in Ecuador angeboten und welche Bereiche gibt es?

Die meisten unserer Teilnehmer entscheiden sich für einen Freiwilligendienst in Ecuador im Bereich Ökologie bzw. Naturschutz oder Wildlife / Tierschutz. Hier gibt es auch die schönsten Projekte und Ecuador ist wohl das Land schlechthin für Freiwilligenarbeit bzw. Praktika in diesem Bereich und eine tolle Alternative zum mittlerweile sehr teuren Costa Rica! Wir bieten dir ökologische Projekte in alllen Klimazonen, vom Amazonas Regenwald, über die Küstenregion, bis hin zum Andenhochgebirge oder den Galapagos Inseln!

Alle Projekte kannst du mit einem Sprachkurs oder einem weiteren Aufenthalt in Peru verbinden. Möchtest du nur in Ecuador Spanisch lernen, kannst du mehrere Destinationen wählen. Wir bieten alle Programme mit Transfer an, so musst du dir keine Gedanken um die Anreise machen oder teure Flüge buchen.

Möchtes du ein Sozialprojekt in Ecuador machen, kannst du zwischen Quito und Otavalo wählen. Hier ist aber die deutlich schönere Variante, einen Sprachkurs in Ecuador mit einem Sozialprojekt in Peru zu verbinden.

Mit welchen Ländern kann ich einen Auslandsaufenthalt in Ecuador verbinden?

Du möchtest deinen Auslandsaufenthalt in Ecuador grundsätzlich mit Reisen in andere Länder Süd- oder Mittelamerikas verbinden? Kein Problem, du kannst sehr einfach von Ecuador in die umliegenden Länder wie Peru oder etwas aufwendiger nach Panama oder Costa Rica reisen. Der absolute Klassiker, den wir auch mit Transfer anbieten ist natürlich Peru mit Ecuador oder eben umgekehrt.

Du weißt noch nicht genau wohin es gehen soll oder was du genau machen möchtest? Dann schicke uns einfache eine E-Mail, nutze die Kontaktofrmulare oder lass dich zurückrufen und wir informieren dich zu unseren Projekten. Neben sozialer Arbeit und Umweltschutz bieten wir auch Praktika im Bereich Gastronomie, Marketing oder Real Estate und vieles Weitere an. Oder lies dir doch einfach die Erfahrungsberichte anderer Traveller durch. Hier kannst du wertvolle Einblicke in den Alltag ferner Länder erhalten.